Auf dieser Seite
stelle ich Ihnen meine
zahlreichen Fahrzeuge vor

switch to English version of this page

  MORRIS MINOR 1000 SUPER

Morris Minor 1000

Hier ist sie, meine "Mylady", ein Morris Minor 1000 Super. Ich habe sie 1989 in Dänemark gekauft und dort entstand auch das Foto. Die Lady ist Baujahr 1967 und seit 1968 angemeldet, aber sie läuft noch ganz prima.

Dieses Modell ist eines der charmantesten und zuverlässigsten Autos, die je gebaut wurden, und deshalb nennen die Dänen es auch "jordmor bil" (Hebammenauto). Es laufen noch Hunderte von ihnen in aller Welt.

Als wir in die USA umzogen, haben wir sie in einer Scheune nicht weit von Mainz abgestellt, und als wir nach vier Jahren zurückkamen, sprang der Motor (998 ccm, 40 PS) sofort problemlos an. Versuchen Sie das mal mit einem modernen Auto, vollgestopft mit allerlei Elektronik!

LINK: www.morrisminoroc.co.uk

2004 habe ich meine "Mylady" blutenden Herzens verkauft, aber ich hatte wirklich keine Gelegenheit, sie entsprechend zu fahren.
Auf Wiedersehen, meine Gute!

  JEEP WRANGLER - SAHARA EDITION

 

Dies ist mein Jeep Wrangler, Sahara Edition, mit allen Extras, die es gibt: Tempomat, Klimaanlage und alles Mögliche. Ich habe ihn in Amerika gekauft, ein Jahr bevor wir zurück nach Deutschland gingen.

In Anbetracht der deutschen Benzinpreise ist es der reine Wahnsinn, hier ein solches Auto zu bewegen, aber glücklicherweise kann ich es mir leisten und zweitens fahre ich nicht sehr viel.

  OPEL KADETT J

 

Mein Opel Kadett J ist von 1986. Heinz nennt ihn spaßeshalber den "Blauen Hirsch". Er gehörte meinem Vater, aber nach seinem Tod habe ich ihn auf meinen Namen umgemeldet, denn er läuft und läuft...

  HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER

 

Hier sehen Sie die Rückansicht meiner Harley-Davidson Sportster. Klicken Sie auf unser Banner und lesen Sie die ganze Geschichte meiner (und Heinz') Motorradleidenschaft.

LINK: www.hbgl.net/harley

  UND ZUM SCHLUSS...

LINK: www.bahn.deNachdem Sie nun alle meine Fahrzeuge kennengelernt haben, möchte ich nicht, daß Sie diese Seite ohne ICE 3meinen ausdrücklichen Hinweis verlassen, daß ich überzeugte Eisenbahnfahrerin bin! Fast alle Reisen innerhalb Europas mache ich mit dem Zug, auch schon alleine deshalb, weil es viel bequemer ist.